Liebe Eltern, Sorgeberechtigten, liebe Schülerinnen und Schüler,

 

das Bildungsministerium verschärft ab 01. 12. 2020 die Regeln für den Schulunterricht. Alle Schulen befinden sich nun in Phase „gelb“. Das bedeutet für unsere Schule:

·        es findet kein  berufsorientierendes Praktikum IKL für die 8. Klasse statt

·        wir beginnen ab Dienstag, den 01.12. mit dem Wechselunterricht für alle Klassen, es beginnt Gruppe A

·        die Gruppeneinteilung können Sie auf der Homepage unter dem Reiter Präsenzunterricht nachlesen

·        die Gruppe A hat normal Unterricht nach Plan, die Gruppe B bekommt für jedes Fach entsprechend des Stundenumfanges Aufgaben über die Schulcloud, diese Aufgaben sind verbindlich bis zum nächsten Präsenzunterricht zu lösen

·        in der folgenden Woche wird gewechselt: Gruppe A ist im homeschooling, Gruppe B im Präsenzunterricht in der Schule

·        bei Fragen an den Fachlehrer nutzen Sie bitte die Möglichkeit der dienstlichen Email

·        Schüler/Innen mit besonderem Unterstützungsbedarf oder Schüler/Innen mit Problemen beim homeschooling können folgende Angebote jeweils in der homeschooling Woche nutzen:

Ø  DaZ Kinder: täglich außer Mittwoch von der 3. bis zur 5. Stunde bei Frau Minasyan

Ø  Kinder mit sonderpädagogischen Gutachten: täglich von der 3. bis zur 5. Stunde bei Frau Schwendler im Raum 3.26

Ø  Kinder mit Problemen beim Umgang mit der Cloud/ Schwierigkeiten beim häuslichen Lernen: täglich von der 3. bis zur 5. Stunde bei Frau Lahlou im Raum 2.12

è Bitte zu diesen Unterstützungsangeboten den persönlichen Zugangscode zur Cloud mitbringen sowie gegebenenfalls benötigte Lehrbücher

·        Bitte den Wechselunterricht bei der Essensbestellung beachten

 Die Schulleitung

 

 Sehr geehrter Gast,

ich begrüße Sie ganz herzlich auf unserer Website. Hier möchten wir Sie über die Arbeit an unserer  Regelschule, die  Mitwirkenden, unser Leitbild, Aktivitäten, Projekte und Angebote  informieren. 

Mit Stolz blicken wir auf eine über 40 jährige Schulgeschichte zurück. Seit 1990 trägt unsere Schule den Namen des großen deutschen Dichters „Gotthold Ephraim Lessing“.  Aufklärung und Toleranz sind die Werte, für die Gotthold Ephraim Lessing gestritten und geschrieben hat. Sein Name ist für uns Verpflichtung: Wir möchten gemeinsam mit allen am Erziehungsprozess beteiligten eine Lernatmosphäre schaffen, die von Toleranz und gegenseitigem Respekt geprägt ist. Wir bemühen uns, demokratisches Denken und Handeln zu fördern, eine offene Weltanschauung zu entwickeln und Eigenverantwortung zu stärken.

Doch machen Sie sich selbst ein Bild von unserer Schule. Wir, die Schüler und Lehrer der Regelschule, laden Sie ein zum Stöbern und Entdecken. Über Anregungen und Rückmeldungen würden wir uns sehr freuen.

Kati Flöder

Schulleiterin

 

                                                        

„Der Langsamste, der sein Ziel nicht aus den Augen verliert, geht immer noch geschwinder als der, der ziellos umherirrt.“

Gotthold Ephraim Lessing (1729 - 1781), deutscher Schriftsteller, Kritiker und Philosoph der Aufklärung