INFORMATION DER SCHULLEITUNG

Sehr geehrte Eltern und Sorgeberechtigte,

wie Sie aus den Medien sicher bereits erfahren haben, sind alle Thüringer Schulen vom 17. März 2020 bis zum 19. April 2020 geschlossen.

Das bedeutet für unsere Schule konkret:

  •      Die Schule gewährleistet eine Notbetreuung von 7.45 bis 13.15 Uhr für Schüler/-Innen der 5. und 6. Klasse auch in den Osterferien. Das Ministerium hat die Liste möglicher Kriterien erweitert. Aktuelle Listen finden Sie unter Corona-aktuelle Informationen.  Treffen die Kriterien bei Ihnen zu und Sie möchten Ihr Kind in die Betreuung geben, dann setzten Sie sich bitte vorab telefonisch mit der Schulleitung in Verbindung. Ein Antragsformular finden Sie auch unter dem o.g. Button. 
  •          Die Lehrer und Lehrerinnen erarbeiten Aufgaben für alle Schüler, diese wurden z.T. am Montag ausgegeben oder werden fortlaufend auf der Homepage unter dem Reiter Zuhause lernen  zur Verfügung gestellt, bitte tragen Sie dafür Sorge, dass Ihr Kind diese Aufgaben erledigt. Wenn Sie Rückfragen haben zu den Aufgaben, wenden Sie sich bitte direkt an den jeweiligen Fachlehrer oder an den Klassenlehrer. Die dienstlichen Email-Adressen aller Kollegen und Kolleginnen finden sie unter: Wir über uns/ Kollegium aufgelistet .
  •      Achten Sie darauf, dass Sie und vor allem Ihr Kind/ihre Kinder die sozialen Kontakte so weit wie möglich einschränken. Treffen mit Schulfreunden zur gemeinsamen Freizeitgestaltung sind hier kontraproduktiv.
  •           Eine Frühstücks-und Mittagsversorgung findet nicht mehr statt, BITTE das Essen per App oder online abbestellen.
  •           Schüler/-Innen und Lehrer/-Innen mit Erkältungssymptomen ist es weiterhin nicht gestattet, die Schule zu betreten.
  •      Das Betriebspraktikum der Klassen 9a und 9b, welches für die Zeit vom 20.04. bis 30.04.2020 geplant war, entfällt.

       Das Sekretariat der Schule ist täglich von 7.00 bis 13.00 Uhr besetzt

  •           Bei Fragen können Sie die Schulleitung telefonisch, per Mail oder über die Homepage/Kontakte  erreichen, beachten Sie auch die Informationen unter Aktuelles.
  •         Nutzen Sie auch weiterhin die Möglichkeit, sich auf dieser Seite  über alle schulischen Belange zu informieren, wir werden alle wichtigen Informationen zeitnah online stellen.
  •      Bleiben sie gesund!

Kati Flöder (Schulleiterin)

 

Sehr geehrter Gast,

ich begrüße Sie ganz herzlich auf unserer Website. Hier möchten wir Sie über die Arbeit an unserer  Regelschule, die  Mitwirkenden, unser Leitbild, Aktivitäten, Projekte und Angebote  informieren. 

Mit Stolz blicken wir auf eine über 40 jährige Schulgeschichte zurück. Seit 1990 trägt unsere Schule den Namen des großen deutschen Dichters „Gotthold Ephraim Lessing“.  Aufklärung und Toleranz sind die Werte, für die Gotthold Ephraim Lessing gestritten und geschrieben hat. Sein Name ist für uns Verpflichtung: Wir möchten gemeinsam mit allen am Erziehungsprozess beteiligten eine Lernatmosphäre schaffen, die von Toleranz und gegenseitigem Respekt geprägt ist. Wir bemühen uns, demokratisches Denken und Handeln zu fördern, eine offene Weltanschauung zu entwickeln und Eigenverantwortung zu stärken.

Doch machen Sie sich selbst ein Bild von unserer Schule. Wir, die Schüler und Lehrer der Regelschule, laden Sie ein zum Stöbern und Entdecken. Über Anregungen und Rückmeldungen würden wir uns sehr freuen.

Kati Flöder

Schulleiterin

 

                                                        

„Der Langsamste, der sein Ziel nicht aus den Augen verliert, geht immer noch geschwinder als der, der ziellos umherirrt.“

Gotthold Ephraim Lessing (1729 - 1781), deutscher Schriftsteller, Kritiker und Philosoph der Aufklärung