Einladung zum Schüler*innen – Eltern- Medienabend

 am 19. November 2018, 18.30 bis 20.00 Uhr

Staatliche Regelschule Gotthold-Ephraim-Lessing

„Fit für WhatsApp & Co.“

Liebe Eltern, liebe Schüler*innen,

spätestens wenn man ein eigenes Smartphone besitzt,  sind  WhatsApp,  Snapchat,  Instagram  &  Co.  meist  immer  mit dabei. Freund*innen auf dem Laufenden halten, das neuste

Foto  mit  der  besten  Freundin/  dem  besten  Freund  austauschen oder einfach das nächste Treffen planen – mit der App kein Problem. Doch was muss ich beachten, um meine persönlichen Daten dabei zu schützen? Gibt es zum Beispiel Bilder und Informationen, die ich lieber nicht senden sollte? Was  mache  ich,  wenn  ich  belästigt  oder  beleidigt  werde?

Was  kann  ich  tun,  wenn  WhatsApp  &  Co.  mich  stressen?

Wie reagiere ich auf Kettenbriefe? Diese Fragen möchten wir mit euch gemeinsam beantworten.

Wir freuen uns auf Ihre bzw. Eure Teilnahme,

Projekt „MEiFA – Medienwelten in der Familie“

 Referent*in:   Medienpädagoge/*in des Projektes „MEiFA – Medienwelten in der Familie“

 

Sehr geehrter Gast,

ich begrüße Sie ganz herzlich auf unserer Website. Hier möchten wir Sie über die Arbeit an unserer  Regelschule, die  Mitwirkenden, unser Leitbild, Aktivitäten, Projekte und Angebote  informieren. 

Mit Stolz blicken wir auf eine über 40 jährige Schulgeschichte zurück. Seit 1990 trägt unsere Schule den Namen des großen deutschen Dichters „Gotthold Ephraim Lessing“.  Aufklärung und Toleranz sind die Werte, für die Gotthold Ephraim Lessing gestritten und geschrieben hat. Sein Name ist für uns Verpflichtung: Wir möchten gemeinsam mit allen am Erziehungsprozess beteiligten eine Lernatmosphäre schaffen, die von Toleranz und gegenseitigem Respekt geprägt ist. Wir bemühen uns, demokratisches Denken und Handeln zu fördern, eine offene Weltanschauung zu entwickeln und Eigenverantwortung zu stärken.

Doch machen Sie sich selbst ein Bild von unserer Schule. Wir, die Schüler und Lehrer der Regelschule, laden Sie ein zum Stöbern und Entdecken. Über Anregungen und Rückmeldungen würden wir uns sehr freuen.

Kati Flöder

Schulleiterin

 

                                                        

„Der Langsamste, der sein Ziel nicht aus den Augen verliert, geht immer noch geschwinder als der, der ziellos umherirrt.“

Gotthold Ephraim Lessing (1729 - 1781), deutscher Schriftsteller, Kritiker und Philosoph der Aufklärung